Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 24. November 2014

mein erster Post

Hallo, herzlich willkommen auf meinem Blog. Jetzt habe ich mich endlich entschlossen einen eigenen Blog zu eröffnen. Vor ca. drei Jahren habe ich über eine Freundin die Leidenschaft für Papier und alles was man damit anstellen kann entfacht. Seit dieser Zeit versuche ich mich vielseitig damit zu beschäftigen und probiere verschiedene Techniken aus. Eigentlich lege ich mich nicht auf etwas Spezielles fest. Am liebsten stelle ich jedoch Layouts und Alben her, in unterschiedlichen Größen. 
Ich habe mir vorgenommen regelmäßig einige Sachen von mir vorzustellen, bzw. Dinge die ich in den letzten Jahren erstellt habe im Blog zu veröffentlichen. Natürlich möchte ich gleich sagen, dass da nicht immer alles auf meinem Mist gewachsen ist. Ich habe das Glück hier in der Leipziger Region eine sehr gute " Stampin Up" Demonstratorin zu haben. Vielleicht schaut ihr einfach mal bei Anke rein.
Durch Anke bin ich auch zur Dresdner Scrap-Szene, klingt gut, gekommen. Dieses Jahr habe ich zum zweiten Mal am Wochenend-Event 
teilgenommen. Ca. 50 Frauen nahmen wieder Teil, aus ganz Deutschland. Alle haben die gleiche Leidenschaft fürs scrappen. Da geht eine Bastelnacht schon einmal bis 02:00 Uhr. 
Dieses Jahr habe ich auch einen Workshop gegeben, zum Thema "Transfer-Medium". Die 20 Teilnehmerinnen hat es sichtlich Spaß gemacht und mir auch. 

Da nun bald Weihnachten ist habe ich für meinen Mann und meine Tochter einen eigenen Adventskalender gewerkelt. 
Dafür habe ich eine Leinwand in der Größe 0,70 m x 1 m.
Beklebt habe ich die Leinwand mit einer alten Zeitung von 1966 ( Frankfurter Allgemeine) und dann mit goldener Acrylfarbe bestrichen . Auch die kleinen Schachteln ( 5 cm x 5cm) habe ich selbst gebastelt und geprägt. Von meinem lieben Mann habe ich dieses Jahr eine Silhouette Cameo geschenkt bekommen, die ich nicht mehr missen möchte. Damit habe ich die Schrift Advent und die Hirschköpfe ausgeschnitten. 
Zusätzlich habe ich noch kleine Taschen angebracht, in die nun jeder von uns seine Wunschliste für den Nikolaus und Weihnachten rein schieben konnte ( ist dieses Jahr auch schon erledigt). So und nun zum Abschluss für heute ein Bild vom Kalender. 




Kommentare:

  1. Hi Carmen, sieht doch schon ganz gut aus! Helf dir gern weiter, wenn du Fragen hast, ruf mich an.
    Danke für dein überschwängliches Lob - freu mich!
    Der Kalender sieht gut aus, die Fotos müssen größer werden. Anklicken es erscheint ein kleine Leiste am Foto, dann entsprechend ändern. LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Carmen, herzlichen Glückwunsch zum Blog! Ich freue mich, dass du dich getraut hast und werde in Zukunft gerne regelmäßig vorbei schauen! Liebe Grüße von Grit

    AntwortenLöschen